News

05.01.2021

Rund 75.000 Euro Nachzahlung: Oberlandesgericht Nürnberg bestätigt Anspruch von Journalisten auf angemessene Vergütung

Fotos und Artikel für Lokalzeitungen genießen Urheberrechtsschutz. Für die Nutzung der Beiträge muss daher nach dem Urheberrecht eine angemessene Vergütung bezahlt...

30.12.2020

Vorgeschichte bewusst verschwiegen: Gericht verbietet irreführende n-tv-Kolumne einer feministischen „Influencerin“ über Comedian „Udo Bönstrup“

Medien müssen mit der Zeit gehen. Vielleicht dachte sich Tanit Koch das, als sie mit großen Ambitionen als n-tv-Geschäftsführerin antrat und der auf Instagram etwas...

22.12.2020

Google muss Löschungsaufforderungen zu Bewertungen in 14 Tagen bearbeiten – Google akzeptiert Verbote des LG Köln.

HÖCKER hat innerhalb von zwei Wochen in gleich mehreren gerichtlichen Verfahren Löschungsverpflichtungen zu Google-Bewertungen durchgesetzt: Für ein Unternehmen der...

07.12.2020

Fotografen haben Anspruch auf Bezahlung für Archivbilder - fehlende Namensnennung führt zur Verdopplung des Honorars

Freie Fotografen, die für Tageszeitungen arbeiten, kennen das: Der Verlag zahlt für das Foto ein Honorar, dann geht das Foto ins Archiv des Verlages und wird beliebig...

04.12.2020

HÖCKER erfolgreich gegen Stalking und hatespeech: Erfolgsautor wehrt sich gegen stalkenden Schauspieler

HÖCKER hat einen deutschen Erfolgsautor und Coach erfolgreich gegen einen stalkenden Schauspieler verteidigt. Der Autor hatte als Künstlernamen unter anderem einen Namen...

13.11.2020

Legal Tribune Online (LTO) berichtet über Verbot von Paparazzi-Fotos des niederländischen Königspaares.

Die BILD AM SONNTAG hatte Fotos verbreitet, die das niederländische Königspaar in privaten Momenten zeigen. Die Bilder waren heimlich während des Sommerurlaubs von König...

02.11.2020

JUVE-Ranking 2020/2021: HÖCKER erneut Topkanzlei im Presse- und Äußerungsrecht

Die JUVE-Redaktion rankt HÖCKER im aktuell erschienenen JUVE HANDBUCH erneut als Topkanzlei im Presse- und Äußerungsrecht in Deutschland. In der Bewertung betont JUVE...

01.11.2020

JUVE berichtet: Dr. Carsten Brennecke von HÖCKER begleitet Missbrauchsgutachten des Erzbistum Köln presserechtlich.

Die JUVE berichtet am 30.10.20, Zitat: Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki will das von ihm in Auftrag gegebene Missbrauchsgutachten der Münchner Kanzlei Westpfahl...

30.10.2020

Muster-Ablehnungsgesuch gegen linksextreme MV-Verfassungsrichterin Barbara Borchardt

Dieses Dokument stellen die Kanzleien HÖCKER und STEINHÖFEL jedermann kostenfrei zur Verfügung, der in einem laufenden Verfahren vor dem Landesverfassungsgericht...

13.10.2020

OLG Köln zu Dieselskandal: Bericht wegen fehlender Anhörung rechtswidrig.

Im September 2017 hatte ein großes deutsches Nachrichtenmagazin in einem Bericht im Zusammenhang mit dem sog. Dieselskandal über die Anordnung der Untersuchungshaft...