RechtsanwaltPartner
Dr. Ruben Engel

berät Unternehmen, Unternehmer und Persönlichkeiten im Presse- und Medienrecht sowie im Wettbewerbs- und Markenrecht. RA Dr. Ruben Engel ist Lehrbeauftragter an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Köln sowie an der SRH Hochschule in Heidelberg und seit 2015 Partner der Kanzlei HÖCKER.

Vita

Seit 2010 HÖCKER, Köln
Rechtsanwalt
2008 - 2010 WALTER Rechtsanwälte, Heidelberg
Rechtsanwalt

Lehraufträge

Seit 2017 SRH HOCHSCHULE, Heidelberg
Lehrbeauftragter (Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrecht)
Seit 2016 FACHHOCHSCHULE DES MITTELSTANDS (FHM), Köln
Lehrbeauftragter (Medien- & Presserecht)
Seit 2012 FACHHOCHSCHULE DES MITTELSTANDS (FHM), Köln
Lehrbeauftragter (Eventrecht)
2010-2011 EUROPÄISCHE FACHHOCHSCHULE, Brühl
Lehrbeauftragter (Wirtschaftsrecht)
GRUR - Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrrecht e.V.
IFKUR - Institut für Kunst und Recht e.V.
DAV - Deutscher Anwaltverein
KAV - Kölner Anwaltverein
Deutsch, Englisch, Französisch
"Handbuch des Veranstaltungsrechts" - Kommentierung der Aspekte zur vertraglichen und deliktischen Haftung von Veranstaltern
Erich Schmidt Verlag, 2017
http://www.esv.info/978-3-503-17150-7
"Störerhaftung von Online-Marrktplatzbetreibern - Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen gegen Amazon, eBay & co."
Der IP-Rechtsberater (IPRB) 2017, 88-91
"Ansprüche auf Rückruf und Unterlassung im Markenrecht"
Der IP-Rechtsberater (IPRB) 2016, 250-253
"Panama Papers - Nicht hinter jeder Offshore-Firma steckt ein Skandal. Presserechtliche Anforderungen bei der Enthüllung von Datenleaks"
Der IP-Rechtsberater (IPRB) 2016, 179-183
"Vergleichen - aber richtig: Journalistische Sorgfaltspflichten bei Produkttests"
Der IP-Rechtsberater (IPRB) 2016, 89-92
"Markenrecht - Keine Verwechslungsgefahr trotz Ähnlichkeit der Einzelfaktoren"
Der IP-Rechtsberater (IPRB) 2015, 227-230
",BILDPlus', ,SZ plus' & Co. vor dem Aus? - Anforderungen an die journalistische Sorgfaltspflicht bei Anreißern vor Bezahlschranken"
Der IP-Rechtsberater (IPRB) 2015, 92-95
"Bewertungen im Internet - Nichts zu machen, oder? Doch! - Die "Spickmich"-Entscheidung des BGH und die Folgen fünf Jahre danach"
Schulrecht heute, 12/2014, 2 f.
"Stellungnahmepflicht bzw. Anhörung im Rahmen der Verdachtsberichterstattung. Leitlinien und Hinweise im Zusammenhang mit Presseanfragen"
Der IP-Rechtsberater (IPRB) 2014, 37-41
"Schule in der Außenwahrnehmung - So gehen Sie mit negativer Presse um"
Schulrecht heute, 2/2014, 2 f.
"Besonderheiten bei der Antragsfassung und der Abmahnung im Presse- und Äußerungsrecht" mit RA Prof. Dr. Ralf Höcker
Der IP-Rechtsberater (IPRB) 2012, 22-24
"Die Kachelmann-Prozesse. Zur Berichterstattung in Strafsachen" mit RA Prof. Dr. Ralf Höcker und RA Dr. Sven Dierkes
Der IP-Rechtsberater (IPRB) 2011, 156-159
"Die lauterkeitsrechtliche Zulässigkeit der öffentlichen Werbung juristischer Repetitorien in Deutschland"
Dissertation, Verlag Dr. Kovac, 2012